#SPURENHINTERLASSER
Mitarbeiter*in im Gemeindevollzugsdienst
WIR SUCHEN
SPURENHINTERLASSER (M/W/D)!

als Mitarbeiter im Gemeindevollzugsdienst für unseren Fachbereich Tiefbau und Verkehr, Abteilung Straßen- und Verkehrsrecht in Vollzeit (39 Std./Woche).

 

Mit Deiner Tätigkeit machst Du den Unterschied! Alles was wir als Mitarbeiter*innen der Stadt Offenburg tun, hinterlässt Spuren bei den 62.000 Bürger*innen, für die wir arbeiten. Damit wir dies auch weiterhin tun können, suchen wir Menschen, die bereit sind, mit uns als Arbeitgeberin zusammen Spuren zu hinterlassen. Denn es macht für die Menschen, die hier leben, einen Unterschied, ob wir unseren Job machen oder eben nicht.

 

Hier hinterlässt Du Deine Spuren

  • indem Du den ruhenden und fließenden Verkehr überwachst
  • weil Du die Stadtverwaltung bei Einsprüchen als Zeuge vor Gericht vertrittst
  • dadurch, dass Du uns durch die Übernahme weiterer Tätigkeiten unterstützt

 

Für uns machst Du den Unterschied, wenn Du

  • eine dreijährige Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf abgeschlossen hast
  • idealerweise über rechtliche Kenntnisse und technisches Verständnis verfügst
  • selbstständig und strukturiert arbeitest und Freude an Teamarbeit hast
  • eine gute und sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksweise mitbringst
  • kommunikationsstark und konfliktfähig bist und Verhandlungsgeschick hast
  • Den Führerschein der Klasse B besitzt
  • im Rahmen einer Fünftagewoche bedarfsorientiert einsatzbereit bist, wechselnd auch samstags und in den späten Abend- und Nachtstunden (bis 24 Uhr) – mit entsprechender Schichtzulage

 

Als Spurenhinterlasser (m/w/d) bei der Stadt Offenburg bieten wir Dir ein zunächst bis 31.12.2024 befristetes Arbeitsverhältnis nach den Bestimmungen des TVöD in Entgeltgruppe 6 sowie eine Vielzahl von attraktiven Angeboten rund um Deine Beschäftigung an.

 

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 08.02.2023 statt.

 

Wir setzen uns für die berufliche Gleichstellung ein und begrüßen ausdrücklich die Bewerbung qualifizierter Frauen. Menschen mit Schwerbehinderung bevorzugen wir bei gleicher Eignung.

 

Du hast Lust, gemeinsam mit uns Spuren im Leben der Offenburger*innen zu hinterlassen? Dann freuen wir uns auf Deine Online-Bewerbung bis zum 28.01.2023.

 

Fragen im Vorfeld beantwortet Dir gerne unsere Spurenhinterlasserin Christine Benzel aus der Personalabteilung unter Tel. 0781/82-2591.

BEWIRB DICH JETZT
UND MACH MIT UNS
DEN UNTERSCHIED!