#SPURENHINTERLASSER
Leiter*in Tiefbau und Verkehr
WIR SUCHEN
SPURENHINTERLASSER (M/W/D)!

als Leiter*in für unseren Fachbereich Tiefbau und Verkehr in Vollzeit.

 

Mit Deiner Tätigkeit machst Du den Unterschied! Alles was wir als Mitarbeiter*innen der Stadt Offenburg tun, hinterlässt Spuren bei den 62.000 Bürger*innen, für die wir arbeiten. Damit wir dies auch weiterhin tun können, suchen wir Menschen, die bereit sind, mit uns als Arbeitgeberin zusammen Spuren zu hinterlassen. Denn es macht für die Menschen, die hier leben, einen Unterschied, ob wir unseren Job machen oder eben nicht.

 

Hier hinterlässt Du Deine Spuren

  • bei der Leitung des Fachbereichs und der damit verbundenen Personal- und Budgetverantwortung sowie der inhaltlichen, konzeptionellen und strategischen Weiterentwicklung der zum Fachbereich gehörenden Abteilungen „Straßen und Brücken“, „Verkehrsplanung“ sowie „Straßen- und Verkehrsrecht“
  • weil Du komplexe Projekte wie z. B. den „Masterplan Verkehr OG 35“ oder den Bau des Güterzugtunnels im Kontext der stadtentwicklungs- und kommunalpolitischen Ziele entwickelst und steuerst
  • indem Du für die konzeptionelle Verkehrsplanung sowie die strategische Entwicklung und Ausrichtung des Fachbereichs im Verkehrswesen verantwortlich bist
  • bei der Sicherstellung der interdisziplinären Arbeitsweise im Fachbereich mit Einbindung der beteiligten Fachbereiche und Fachabteilungen
  • indem Du die Themen aus dem Fachbereich in den politischen Gremien sowie in der Öffentlichkeit vertrittst

 

 

Für uns machst Du den Unterschied, wenn Du

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit Vertiefung Verkehrswesen oder eine vergleichbare Qualifikation sowie langjährige Berufserfahrung im Bereich „Verkehrsplanung/Straßenbau“ mitbringst
  • über fundierte Fachkenntnisse und praktische Erfahrung in der strategischen Verkehrsplanung, im Verkehrsrecht sowie im Bereich der VOB und HOAI verfügst
  • Erfahrung im Projektmanagement und in der Projektsteuerung sowie mehrjährige Personalführungserfahrung mitbringst
  • selbstständig arbeitest sowie über ausgeprägte Fähigkeiten zu strukturiertem und konzeptionellem Arbeiten verfügst
  • herausragende kommunikative Fähigkeiten mitbringst, insbesondere in der Außenkommunikation
  • ein hohes Maß an Verhandlungs- und Organisationsgeschick sowie an Führungs- und Sozialkompetenz besitzt

 

 

 

Als Spurenhinterlasser (m/w/d) bei der Stadt Offenburg bieten wir Dir ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach den Bestimmungen des TVöD in Entgeltgruppe 15 sowie eine Vielzahl an attraktiven Angeboten rund um Deine Beschäftigung an.

 

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 23. und 24.02.2023 statt.

 

Wir setzen uns für die berufliche Gleichstellung ein und begrüßen ausdrücklich die Bewerbung qualifizierter Frauen. Menschen mit Schwerbehinderung bevorzugen wir bei gleicher Eignung.

 

Du hast Lust, gemeinsam mit uns Spuren im Leben der Offenburger*innen zu hinterlassen? Dann freuen wir uns auf Deine Online-Bewerbung bis zum 04.02.2023.

Fragen im Vorfeld beantwortet Dir gerne unsere Spurenhinterlasserin Christine Benzel aus der Personalabteilung unter Tel. 0781/82-2591.

BEWIRB DICH JETZT
UND MACH MIT UNS
DEN UNTERSCHIED!